Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

Kardiologie
Herz-Kreislauf Erkrankungen

Herzkreislauf Erkrankungen stehen noch vor Krebserkrankungen an erster Stelle hinsichtlich Erkrankungshäufigkeit (Morbidität) und Sterblichkeit (Mortalität) in Österreich. Während die Krebsfrüherkennung einen unumstrittenen Standard moderner Medizin bedeutet, ist es für viele Menschen nicht üblich, ihr Herz-Kreislauf System regelmäßig untersuchen zu lassen.

> MEHR ERFAHREN

Gastroenterologie –
Endoskopie

Wichtige Erkrankungen im oberen Gastrointestinaltrakt sind seitens des Magens/Dünndarms die Gastritis, das Magen- und Zwölffingerdarmgeschwür sowie die Refluxösophagitis (Entzündung der Speiseröhre mit Sodbrennen). Diagnostisch wird bei derartigen Beschwerden eine Gastro-Duodenoskopie durchgeführt, nicht zuletzt, um auch bösartige Erkrankungen zu erkennen.

> MEHR ERFAHREN

Stoffwechsel-
erkrankungen

Wichtige Abläufe im menschlichen Körper werden durch Stoffwechselkrankheiten gestört. Ursache für eine Stoffwechselerkrankung ist eine Stoffwechselstörung. Eine solche Störung wiederum kann entweder durch einen angeborenen Mangel oder auch im Laufe des Lebens erworben werden.

> MEHR ERFAHREN

Schlaganfall-
vorsorge

Im Rahmen einer internistischen Untersuchung wird neben anderen Gefäßen ein besonderes Augenmerk auf die hirnversorgenden Gefäße (Schlagadern) gerichtet. Dort lassen sich in einfacher Weise vorzeitige arteriosklerotische Veränderungen nachweisen. In Zusammenschau mit dem kardiovaskulären Risikoprofil werden weitere prophylaktische und therapeutische Strategien entwickelt.

> MEHR ERFAHREN